Der Spenglersan Kolloid Blut-Test!

Spenglersan Kolloide werden aus Antigenen und Antitoxinen verschiedener Bakterienstämme hergestellt und dienen sowohl der Therapie verschiedener Krankheiten und Allergien, als auch der Diagnose solcher.

Als Folge früherer oder bestehender Erkrankungen sind im Blut eines jeden Tieres zelluläre Antikörper vorhanden.
Das jeweilige Spenglersan Kolloid, welches als Antigen wirkt, löst eine Antigen-Antikörper-Reaktion aus, welche sich als Zusammenballung darstellt.
Die Stärke der Zusammenballung gibt Aufschluss über den Grad des Antikörpertiters.

Beim Spenglersan Blut-Test wird je ein Tropfen Blut mit einem Kolloid vermischt und die entsprechende Reaktion abgewartet.

Je nach Grad der verschiedenen Zusammenballungen, sowie der Kombination, in welcher diese auftreten, ist es möglich Aussagen über den Zustand des Organismus des Tierpatienten zu machen.

So eignet sich der Spenglersan Blut-Test besonders gut zur Feststellung von:

  • Allergien
  • viralen oder bakteriellen Infektionen
  • rheumatischen Beschwerden
  • Schmerzzuständen
  • Organbelastungen
  • Herdgeschehen
  • uvm.